Als Treffpunkt für Kunst und urbane Kultur führt Amos Rex einen unterirdischen Ausstellungsraum zusammen, bestehend aus dem originalen Glaspalast- und Bio-Rex-Gebäude von 1936 sowie dem sanft geschwungenen Veranstaltungsraum Glass Palace, der das Dach des Ausstellungsraums bildet.

Flexible und leicht anpassbare Ausstellungsräume sowie ein Kunstworkshop für Kinder und Jugendliche bilden den Kern von Amos Rex. Das klassische Kino des Glass Palace mit 590 Sitzplätzen bietet einen Ort für multimodale Kunstveranstaltungen und verschiedene Filmfestivals sowie regelmäßige Filmvorführungen an den Wochenenden. An Wochentagen kann das Bio Rex mit seiner stimmungsvollen Lobby für private Veranstaltungen gebucht werden.

Das Ausstellungsprogramm des Amos Rex umfasst die neueste, oft technisch experimentelle zeitgenössische Kunst, den Modernismus des 20. Jahrhunderts sowie alte Kulturen. Das Amos Rex bemüht sich, interessante und ambitionierte Kunstwerke auf erfrischend andere Art mit ein wenig Lebensfreude zu präsentieren. Das Ziel ist es, einzigartige Erfahrungen und Begegnungen aus Vergangenheit, Gegenwart und Zukunft zu schaffen, unter und über der Erde sowie auf der Leinwand. 

Das Museum öffnet am 30. August 2018

Höhepunkte

  • Ausstellung des japanischen Künstlerkollektivs teamLab 30. August 2018 – 6. Januar 2019.

Anfahrt:

  • Straßenbahnlinien 4, 7A, 7B, 10
  • U-Bahn-Haltestellen: Hauptbahnhof, Kamppi
  • Nahverkehrszug Haltestelle: Hauptbahnhof
Montag 11.00 - 18.00
Dienstag Geschlossen
Mittwoch 11.00 - 20.00
Donnerstag 11.00 - 20.00
Freitag 11.00 - 18.00
Samstag 11.00 - 17.00
Sonntag 11.00 - 17.00

Loading Map - Please wait...

Adresse:

Mannerheimintie 22-24, Helsinki

Telefon: