Das Museum für zeitgenössische Kunst, Teil der Finnischen Nationalgalerie, sprengt die Grenzen des traditionellen Kunstmuseums. Als eines der führenden zeitgenössischen Kunstmuseen Finnlands haben die Ausstellungen des Kiasma Weltniveau und präsentieren mithilfe verschiedenster Medien eine Reihe nationaler und internationaler Künstler.

Das Kiasma beherbergt in seinen Sammlungen 8.000 Werke. Jedes Jahr kommen 100 neue Objekte hinzu. Das Museum widmet sich vor allem den zeitgenössischen Künstlern Finnlands sowie anderen skandinavischen Zeitgenossen, deren Werke in der Zeit von 1970 bis heute entstanden sind.

Höhepunkte:

  • Ausstellungen von Weltklasse
  • Nationale und internationale Künstler
  • Sammlung mit mehr als 8.000 Werken

Anfahrt:

- Straßenbahn 4, 7A, 7B, 10
- Metro Bahnhof, Kamppi
- Nahverkehrszug Hauptbahnhof

Sehen Sie sich die:
vollständige Übersicht aller im Pass enthaltenen Sehenswürdigkeiten an.

1.1. – 31.12
Montag geschlossen
Dienstag 10.00 - 17.00
Mittwoch 10.00 - 20.30
Donnerstag 10.00 - 20.30
Freitag 10.00 - 20.30
Samstag 10.00 - 18.00
Sonntag 10.00 - 17.00

Loading Map - Please wait...

Adresse:

Mannerheiminaukio 2, Helsinki

Telefon:

0294 500 501