Bitte beachten Sie: Das Museum ist jetzt für den Winter geschlossen. Wiedereröffnung im Mai 2018

Wer das Leben auf dem finnischen Land hautnah erfahren möchte, für den ist das Freilichtmuseum Seurasaari genau der richtige Ort. Das Museum befindet sich auf einer wunderschönen grünen Insel, nur wenige Kilometer vom Herzen Helsinkis entfernt. Es umfasst 87 getrennte Gebäude, von denen jedes die Bautradition seiner finnischen Provinz repräsentiert. Die Museumsgäste haben die Möglichkeit Gebäude und Gebäudegruppen vom 17. bis 20. Jahrhundert kennen zu lernen, die den typischen Baustil von verschiedenen Provinzen Finnlands repräsentieren.

Lernen Sie das traditionelle Leben in den Landhäusern, Bauernhöfen und Herrenhäusern der letzten 400 Jahre in Finnland kennen – wirklichkeitsgetreu mit traditionellen Gegenständen, Möbeln und traditioneller Kleidung. Das Freilichtmuseum Seurasaari ist ein einzigartiges Erlebnis, das Ihnen die Geschichte des ländlichen Lebens in Finnland hervorragend nahebringt.

Höhepunkte:

  • Traditionelles Leben im ländlichen Finnland
  • Freilichtmuseum
  • Landhäuser
  • Bauernhöfe
  • Herrenhäuser

Anfahrt:

- Bus 24
- Straßenbahn 4

Sehen Sie sich die:
vollständige Übersicht aller im Pass enthaltenen Sehenswürdigkeiten an.

15.–31.5. & 1.–15.9.
Montag 09.00 – 15.00
Dienstag 09.00 – 15.00
Mittwoch 09.00 – 15.00
Donnerstag 09.00 – 15.00
Freitag 09.00 – 15.00
Samstag 11.00 – 17.00
Sonntag 11.00 – 17.00
1.6.–31.8
Montag 11.00 - 17.00
Dienstag 11.00 - 17.00
Mittwoch 11.00 - 17.00
Donnerstag 11.00 - 17.00
Freitag 11.00 - 17.00
Samstag 11.00 - 17.00
Sonntag 11.00 - 17.00

Abgeschlossen:

Geschlossen am 23.6. zur Sommersonnenwende

Loading Map - Please wait...

Adresse:

Seurasaari, Helsinki

Telefon:

+358 (0)29 533 6912