Helsinki Card Geschäftsbedingungen

Die folgenden Geschäftsbedingungen regeln die Vertragsbeziehung zwischen Helsinki-Pass-Inhaberinnen und -Inhabern und Strömma Finland Oy Ab. Durch einen Kauf der Helsinki Card akzeptiert der Kunde/die Kundin diese Geschäftsbedingungen

Der Inhaber/die Inhaberin der Helsinki Card nimmt zur Kenntnis, dass er/sie während des Besuchs einer Attraktion ausschließlich Vertragspartner der jeweiligen Attraktion ist.

Die folgenden Geschäftsbedingungen regeln ausschließlich die Vertragsbeziehung zwischen Strömma Finland Oy Ab und Helsinki-Pass-Inhaberinnen und -Inhabern in Bezug auf die Helsinki Card.

Die Attraktionen, die von der Helsinki Card erfasst werden, werden im Nachfolgenden als „Vertragspartner“ der Helsinki Card bezeichnet.

1.Die Helsinki Card

Bei der Helsinki Card handelt es sich um einen Mehrzweckgutschein mit einem QR-Code, der gegen eine einmalige Zahlung erworben werden kann. Er berechtigt den Inhaber/die Inhaberin zu einem einmaligen Eintritt in jede der aufgeführten Attraktionen auf die Helsinki Card Website für die gewählte Gültigkeitsdauer von einem Tag, zwei oder drei aufeinander folgenden Tagen.

2. Karteninhaber/-in

Der Karteninhaber/die Karteninhaberin ist die Person, für die die Helsinki Card ausgestellt worden ist. Der Karteninhaber/ die Karteninhaberin muss die Helsinki Card hinten mit dem Datum der ersten Benutzung versehen. Die Karte ist personengebunden und ohne die schriftliche Genehmigung durch Helsinki Card nicht übertragbar.

3. Rechte und Pflichten des Karteninhabers/der Karteninhaberin

Die Karte muss mit einem Datum versehen werde, sonst ist die Helsinki Card nicht gültig. Der Karteninhaber/die Karteninhaberin kann selbst die Karte auf der Rückseite datieren.

Im Rahmen der Gültigkeitsdauer der Helsinki Card kann der Karteninhaber/die Karteninhaberin die Dienste, die auf die Helsinki Card Website aufgeführt sind, nutzen. Der Kunde/die Kundin hat keinen Anspruch auf eine Rückerstattung des Kaufpreises für nicht wahrgenommene Dienste oder im Falle, dass eine Attraktion während der Gültigkeitsdauer geschlossen ist. Der Karteninhaber/die Karteninhaberin ist dazu verpflichtet, die Helsinki Card sorgfältig aufzubewahren. Bei Beschwerden in Bezug auf die Buchung wendet sich der Kunde/die Kundin direkt an Destination Helsinki.

4. Haftung

Strömma Finland Oy Ab übernimmt keine Verantwortung für Mängel, Schäden, Verluste oder die Nichtleistung von Diensten durch einzelne Vertragspartner. Beschwerden und Ansprüche, die der Karteninhaber/die Karteninhaberin bezüglich der Dienste der Vertragspartner hat, können nur gegen den jeweiligen Vertragspartner von Strömma Finland Oy Ab erhoben werden. In solchen Fällen gelten die Geschäftsbedingungen der jeweiligen Vertragspartner von Strömma Finland Oy Ab. Destination Helsinki übernimmt keine Verantwortung für Beschwerden, die während des Besuchs des Karteninhabers/der Karteninhaberin gegen den Vertragspartner aufkommen.

5. Gültigkeitsdauer

Die Helsinki Card gilt für einen Tag, zwei oder drei aufeinanderfolgende Tage, je nach Vereinbarung. Die vereinbarte Gültigkeitsdauer erscheint auf der Helsinki Card. Die Helsinki Card muss innerhalb eines Jahres ab Kaufdatum oder innerhalb der aufgedruckten Gültigkeitsdauer eingelöst werden. Nach Ablauf dieses Zeitraums ist die Karte nicht mehr gültig. Nach Ablauf der Vertrages zwischen Helsinki Card und dem Vertragspartner einer Attraktion ist die Helsinki Card für die jeweilige Attraktion nicht mehr gültig.

6. Kartenverlust

Destination Helsinki muss über den Verlust einer Helsinki Card sofort in Kenntnis gesetzt werden. Es wird kein Ersatz und keine Rückerstattung für einen verlorenen oder gestohlenen Pass geleistet. Die Helsinki Card kann bei einer Attraktion nicht zweimal verwendet werden.

7. Distance and Doorstep Sales Act

Strömma Finland Oy Ab hält sich an den Distance and Doorstep Sales Act. Damit haben Sie das Recht, Ihren Kauf innerhalb von 14 Tagen zu stornieren. Wenn Sie einen Kauf rückgängig machen möchten, kontaktieren Sie Destination Helsinki innerhalb von 14 Tagen per Telefon oder E-Mail.  Die gelieferte Karte schicken Sie bitte an Destination Helsinki an die unten aufgeführte Adresse. Das Rückporto und etwaige zusätzliche Kosten trägt der Kunde/die Kundin. Das Geld für den Kauf des Passes wird nach Eintreffen der Karte bei Destination Helsinki erstattet.

Adresse:
Strömma Finland Oy Ab, Unioninkatu 18, FI-00130 Helsinki, Finland

8. Privatsphäre und Datenschutz

Strömma Finland Oy Ab bearbeitet die personenbezogenen Daten des Karteninhabers/der Karteninhaberin (insbesondere: Vor- und Nachname, Adresse, sowie Art, Datum, Zeit und Umfang der Leistung), nachfolgend als „Daten“ bezeichnet, sowie die Daten durch die Verwendung der Helsinki Card. Durch den Kauf der Helsinki Card erklärt sich der Karteninhaber/die Karteninhaberin damit einverstanden, dass diese Daten auch von Helsinki Card und seinen Vertragspartnern für touristenbezogene Auswertungen und für die Entwicklung und Optimierung der Helsinki Card verwendet werden. Der Karteninhaber/die Karteninhaberin kann die Zustimmung dazu bei Helsinki Card jeder Zeit ohne Angaben von Gründen entziehen.  Die Daten werden nicht an Dritte weitergeleitet.

9. Sonstiges

Zusätzliche Vereinbarungen sind nur in schriftlicher Form gültig.

10. Sonderbestimmungen für Onlinekäufe

Die Punkte 1 bis 10 gelten auch für Onlinekäufe. Zusätzlich gelten folgende Sonderbestimmungen:

10.1.) Der Zweck der Website helsinkicard.com ist der Verkauf des Gutscheins Helsinki Card.

10.2.) Ein Onlinekauf kann nur mit einer gültigen Kredit- oder Debitkarte erfolgen.

10.3.) Personenbezogene Daten für Kauf und Anfragen, wie Name, Telefonnummer, Faxnummer oder E-Mailadresse, werden nur für den oben genannten Zweck verwendet und nicht an Dritte weitergeleitet.

10.4.) Sie haben das Recht, Ihre Bestellung der Helsinki Card innerhalb von 14 Tagen nach Abschluss der Online-Bestellung zu stornieren („Widerrufsfrist“).

Für die Stornierung müssen Sie uns innerhalb der Widerrufsfrist per E-Mail (sales@stromma.fi) kontaktieren.

Wenn Sie Ihre Bestellung innerhalb der Widerrufsfrist stornieren, müssen Sie die Helsinki Card und erhaltene Fahrtickets innerhalb von Strömma Finland Oy Ab, Unioninkatu 18, FI-00130 Helsinki, Finland zurückschicken.

Das Geld für den Kauf des Passes wird nach Eintreffen der Karte bei Strömma Finland Oy Ab erstattet.

Sie tragen die Rücksendekosten der Helsinki Card und zusätzlicher Fahrtickets.

Sie können Ihre Bestellung der Helsinki Card nicht stornieren, wenn Sie die Helsinki Card und/oder die Helsinki Region Card aktiviert haben.

Die Herausgeber behalten sich sämtliche Eigentums- und Urheberrechte vor, einschließlich das Recht an dem Namen „Der Helsinki Card“.

Eingetragener Firmenname: Leisure Pass Group Limited | Firmennummer: 3497724  

Registriert in: England & Wales | Eingetragener Firmensitz: 25 Soho Square, London, W1D 3QR, UK